Gott ist uns so nah. Alles, was da ist,
hat sein Dasein durch sein Wirken
und in seiner Gegenwart.
Titus Brandsma (1881-1942)

Messintentionen für Kamerun

Unsere Ordenspriester feiern die heilige Messe in Ihren Anliegen

Die heilige Messe ist keine „private“ Veranstaltung, sondern der Ort, an dem alle Gläubigen Gott danken (Eucharistie = Danksagung). Der Gottesdienst bietet aber auch Raum für persönliche Bitten und Anliegen. Die Messintention ist die Bitte, dass mein persönliches Anliegen vom Priester und von der ganzen Gemeinde aufgegriffen und mitgetragen wird. Die Motive können unterschiedlich sein: Fürbitte für Verstorbene, Gebet für besondere Anlässe wie Geburtstage oder Jubiläen oder Bitte um Gottes Beistand bei schwerer Krankheit oder Danksagung in einem besonderen Anliegen etc. Kein Anliegen, keine Freude oder Not ist zu klein oder zu groß, um nicht in der heiligen Messe vor Gott gebracht zu werden. Mit Hilfe der Mess-Intentionen können Sie Ihr Anliegen in einer heiligen Messe zum Ausdruck bringen.

Für eine Mess-Intention hat die Kirche Richtbeträge festgelegt, an denen Sie sich orientieren können. In der Regel werden in Deutschland auf Empfehlung der Bischofskonferenz für eine einzelne Messe 5 Euro gegeben.

Mit Ihren Mess-Intentionen unterstützen Sie gleichzeitig die Priester unserer Ordensgemeinschaft in den Missionsländern (Kamerun, Brasilien und Indien), wo die Gläubigen kaum zum Lebensunterhalt der Ordensgemeinschaft beitragen können. Somit helfen Sie unseren Mitbrüdern in den Missionsländern, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten und ihre pastoralen Aufgaben zu erfüllen.

Zur Bestellung von heiligen Messen überweisen Sie uns bitte Ihren Betrag auf unser spezielles Messintentionen-Konto bei der LIGA Bank Bamberg:
 
Deutsche Provinz der Karmeliten - Messstipendien
IBAN: DE43 7509 0300 0009 0067 70
BIC: GENODEF1M05
 
Nach Ihren Möglichkeiten können Sie auch über die empfohlenen Beiträge hinausgehen. Bitte geben Sie dann im Verwendungszweck an, wie viele hl. Messen Sie wünschen. Falls Sie uns  Ihre Anliegen mitteilen möchten – was nicht unbedingt notwendig ist – können Sie uns diese auch zusenden:
 
Deutsche Provinz der Karmeliten
Karmelitenplatz 1
96049 Bamberg

[javascript protected email address]
 
Wir freuen uns über jede Unterstützung und sagen Ihnen ein herzliches Vergelt’s Gott für Ihre Hilfe!

P. Dieter Lankes O.Carm.
Provinzial der Deutschen Provinz der Karmeliten


« zurück

Online-Spenden

Wir benötigen Ihre Hilfe und Unterstützung:

Unsere Wunschliste

Angebote

Exerzitienhaus Carmel Springiersbach
aktuelles Kursprogramm

Seelsorge und geistliche Begleitung
Weitere Infos und Kontakte

Klosterläden
Adressen und Sortiment

Kontakt

Deutsche Provinz der Karmeliten
Karmelitenplatz 1
96049 Bamberg

Tel. 0 951 / 50 98 66 - 0
Fax 0 951 / 50 98 66 - 29
[javascript protected email address]

Weitere Kontaktadressen
Provinzleitung
Noviziat
Impressum
Missbrauchsbeauftragte


© 2012-2014 Deutsche Provinz der Karmeliten – Konzeption und CMS: Weitblick Internetwerkstatt – Design: Ari Gröbke
  • Schönheit

    Dieser Film-Ausschnitt aus „American Beauty“ bietet einen etwas ungewöhnlichen Zugang zu dem, wo Spiritualität und Kontemplation ansetzen:
    Einübung in eine wache und aufmerksame Wahrnehmung dessen, was jeweils geschieht, um in die tiefere Dimension jeder Begegnung und jedes Ereignisses durchzudringen bis hinein in ihren göttlichen Grund.