Die Grenze seiner Liebe ist, dass sie keine hat.
Thérèse von Lisieux (1873-1897)

Goldenes Priesterjubiläum

v. l. n. r.: P. Eduard Sebald, P. Eucharius Schuler, P. Elias Steffen, P. Karl Kempter, P. Rigobert Beck und + P. Augustin Wolfv. l. n. r.: P. Eduard Sebald, P. Eucharius Schuler, P. Elias Steffen, P. Karl Kempter, P. Rigobert Beck und + P. Augustin Wolfv. l. n. r.: P. Eduard Sebald, P. Eucharius Schuler, P. Elias Steffen, P. Karl Kempter, P. Rigobert Beck und + P. Augustin Wolf Das waren noch Zeiten! Am 29. Juni 1967 wurden gleich sechs Karmeliten im Dom zu Bamberg von Erzbischof Joseph Schneider zum Priester geweiht: P. Eucharius Schuler, P. Elias Steffen, P. Karl Kempter, P. Rigobert Beck, P. Eduard Sebald und + P. Augustin Wolf. In den darauf folgenden Jahren übernahmen sie verschiedenste seelsorgliche Aufgaben innerhalb der Ordensprovinz und unserer Pfarreien. Der inzwischen verstorbene P. Augustin ging nach seiner Priesterweihe in unser Kommissariat Brasilien. Jeder Bruder war und ist bis heute - auf je eigene Weise – ein treuer Arbeiter im Weinberg des Herrn.

Am 29. Juni 2017 feiern unsere Jubilare in einem Festgottesdienst um 8:30 Uhr in der Bamberger Karmelitenkirche ihr Goldenes Priesterjubiläum.

Zum Festgottesdienst ergeht herzliche Einladung!


« zurück

Online-Spenden

Wir benötigen Ihre Hilfe und Unterstützung:

Unsere Wunschliste

Angebote

Exerzitienhaus Carmel Springiersbach
aktuelles Kursprogramm

Seelsorge und geistliche Begleitung
Weitere Infos und Kontakte

Klosterläden
Adressen und Sortiment

Kontakt

Deutsche Provinz der Karmeliten
Karmelitenplatz 1
96049 Bamberg

Tel. 0 951 / 50 98 66 - 0
Fax 0 951 / 50 98 66 - 29
[javascript protected email address]

Weitere Kontaktadressen
Provinzleitung
Noviziat
Impressum
Missbrauchsbeauftragte


© 2012-2014 Deutsche Provinz der Karmeliten – Konzeption und CMS: Weitblick Internetwerkstatt – Design: Ari Gröbke
  • Leidenschaft für Gott

    Die Spiritualität der Karmeliten wird auch als „800 jähriger Kommentar zum Hohelied der Liebe“ bezeichnet:

    Hörprobe mit freundlicher Genehmigung des Gütersloher Verlagshauses aus:
    Ulrich Tukur (Hrsg.), Das Hohe Lied der Liebe
    Gebundenes Buch, Pappband, 76 Seiten, 19,8 × 25,0 cm
    Mit 37 Fotos, Audio-CD
    Gütersloher Verlagshaus 2009
    ISBN: 978-3-579-06478-9