Die Grenze seiner Liebe ist, dass sie keine hat.
Thérèse von Lisieux (1873-1897)

Neuer Träger für das Theresianum in Bamberg gefunden

(c) Caritas Würzburg PRESSEMITTEILUNG

Nach mehr als zwei Jahren der Unsicherheit bzgl. der Zukunft des Theresianum konnte am 2.11.2017 endlich der Übernahmevertrag mit einem neuen Schulträger unterschrieben werden. Mit Wirkung vom 1. Januar 2018 wird die Caritas-Schulen gGmbH, Würzburg, die Trägerschaft des Theresianum in Bamberg übernehmen und so diese traditionsreiche und wichtige kirchliche Bildungseinrichtung der Karmeliten in Oberfranken weiterführen.

(c) Caritas Würzburg

P. Peter Schröder O.Carm., Provinzial der Deutschen Provinz der Karmeliten, und der Caritasvorstand des Bistums Würzburg, Domkapitular Clemens Bieber, unterzeichneten zusammen mit den Geschäftsführern Rudolf Hoffmann, Würzburg, sowie Fr. Günter Benker O.Carm. und Rudolf Schöpplein, Bamberg, das entsprechende Dokument im Rahmen einer kleinen Feierstunde. Staatsministerin Melanie Huml, Bambergs Bürgermeister Dr. Christian Lange sowie der Bezirkstagspräsident von Oberfranken Dr. Günther Denzler, die sich in der Vergangenheit immer wieder für den Fortbestand des Theresianum eingesetzt haben, nahmen mit Generalvikar Msgr. Georg Kestel, Erzbistum Bamberg, an dieser Feier teil und äußerten ihre Freude über den Fortbestand dieses einmaligen Bildungsangebots in Oberfranken.

Foto: Barbara Herbst

Mit der Weiterführung des Theresianum durch die Caritas-Schulen gGmbH, Würzburg, ist die Zukunft dieses wichtigen schulischen Angebots gesichert. Weiterhin können also junge Menschen, die aus dem Berufsleben kommen bzw. eine zweijährige berufliche Tätigkeit nachweisen, am Kolleg Theresianum zum Abitur (allgemeinen Hochschulreife) gelangen. Ebenso steht für Absolventen der Mittelschule, Wirtschaftsschule und Realschule über das Spätberufenengymnasium der Weg zum Abitur offen. Die Schule wirbt mit einer modernen Ausstattung sowie hellen und freundlichen Unterrichtsräumen. Eine einladende Bibliothekslandschaft sowie das kleine Schülercafe schaffen eine angenehme Atmosphäre, die das Lernen erleichtert.

(c) Caritas Würzburg (c) Caritas Würzburg (c) Caritas Würzburg

Ein offizieller Festakt mit zahlreichen Ehrengästen aus Kirche, Politik und Gesellschaft sowie der ganzen Schulgemeinschaft findet am Freitag, 19. Januar 2018, um 11 Uhr an der Schule statt.

Der nächste Info-Tag für das neue Schuljahr findet am Samstag, 27. Januar 2018, statt. Informationen über das schulische Angebot sind jederzeit am Theresianum zu erhalten (Tel. 0951 / 95 22 40)


« zurück

Online-Spenden

Wir benötigen Ihre Hilfe und Unterstützung:

Unsere Wunschliste

Angebote

Exerzitienhaus Carmel Springiersbach
aktuelles Kursprogramm

Seelsorge und geistliche Begleitung
Weitere Infos und Kontakte

Klosterläden
Adressen und Sortiment

Kontakt

Deutsche Provinz der Karmeliten
Karmelitenplatz 1
96049 Bamberg

Tel. 0 951 / 50 98 66 - 0
Fax 0 951 / 50 98 66 - 29
[javascript protected email address]

Weitere Kontaktadressen
Provinzleitung
Noviziat
Impressum
Missbrauchsbeauftragte


© 2012-2014 Deutsche Provinz der Karmeliten – Konzeption und CMS: Weitblick Internetwerkstatt – Design: Ari Gröbke
  • Leidenschaft für Gott

    Die Spiritualität der Karmeliten wird auch als „800 jähriger Kommentar zum Hohelied der Liebe“ bezeichnet:

    Hörprobe mit freundlicher Genehmigung des Gütersloher Verlagshauses aus:
    Ulrich Tukur (Hrsg.), Das Hohe Lied der Liebe
    Gebundenes Buch, Pappband, 76 Seiten, 19,8 × 25,0 cm
    Mit 37 Fotos, Audio-CD
    Gütersloher Verlagshaus 2009
    ISBN: 978-3-579-06478-9