Di 30. April 2024 (Mainz/Gottesdienst)

Dreifaltigkeit

Wir laden herzlich ein zur Wort-Gottes-Feier.

 (Foto: AHS) © AHS

Wort-Gottes-Feier

Dreifaltigkeit

Der Glaube an die Dreieinigkeit Gottes ist das auf den ersten Blick deutlichste Merkmal, das das Christentum von den beiden anderen abrahamitischen Religionen Judentum und Islam unterscheidet. Trotz dieser Bedeutung als "Alleinstellungsmerkmal" gilt es innerhalb des Christentums als schwieriges Terrain, das in der Vergangenheit oft zu Kirchenspaltungen geführt hat und heute wohl auch deshalb in der konkreten Verkündigung (außer am Dreifaltigkeitssonntag) kaum angesprochen wird. Die Wort-Gottes-Feier, die als eigene Liturgieform ausdrücklich die Bibel in den Mittelpunkt der Feier stellt, will sich dem Geheimnis der Dreieinigekeit Gottes im Horizont der biblischen und liturgischen Traditionen nähern.

mit einer Auslegung von
Univ.-Prof. Dr. Ansgar Franz
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Katholisch-Theologische Fakultät

Freitag, 24. Mai 2024
um 18:00 Uhr

Karmeliterkirche Mainz

Wir laden Sie herzlich ein zur Mitfeier. Werkstatt Liturgie im Karmel Mainz


Zurück