Fr. 12.07.2024 – So. 14.07.2024

Oasentage im Kloster für Frauen

„Gib ein weites Herz, du Atem meiner Seele“
(Lieder der Stille)

Ein paar Tage

  • aussteigen aus dem Gewohnten, Abstand gewinnen vom Alltag.
  • die eigenen Quellen suchen und finden!
  • entdecken, dass das Beste nahe ist und ganz einfach.

Wir laden Sie ein, Ihr alltägliches Tun zu unterbrechen und sich einzulassen auf das Leben im Kloster.

Was wollen wir tun?
Biblische Texte neu entdecken, tanzen (meditativer, sakraler Tanz), singen, den Körper spüren, meditieren, beten, kreativ sein, miteinander Gottesdienst feiern.

Lieder der Stille, auch bekannt als Finnische Messe sind religiöse Lieder, komponiert von Pekka Simojoki und Jaakko Löytty.
„Diese Lieder entstanden in der Mitte des Lebens, in den stillen Momenten, als Gott sehr nahe war – oder zu weit entfernt…. Mit den Liedern der Stille möchte ich ein wenig Hoffnung, Glauben und Mut bewirken“ (Pekka Simojoki). Nanni Kloke hat Tänze zu diesen Liedern choreographiert, die wir im Kreis miteinander tanzen. „Die Bewegung mit anderen, dem Göttlichen gewidmet im Kreis, der das Symbol der Zeit, der Unendlichkeit, der Einheit und Vollkommenheit ist, wurde die Basis aller Tänze der Finnischen Messe.“ (Nanni Kloke)

Seminar mit Kaffee und Kuchen!


Begleitung:
Hildegard Forster, Pastoralreferentin i.R.; Heidi Lehnart, Sozialpädagogin FH und Tanzleiterin in meditativem und sakralem Tanz
Termin:
Fr. 12. Juli 2024, 18:00 Uhr –
So. 14. Juli 2024, 13:00 Uhr
Kosten:
Kurs 70,00 € / Pension 160,00 €
Anmeldungen hierzu ausschließlich bei:

und Information: Hildegard Forster
E-Mail schreiben
Tel.: 067461505


Zurück