Die Grenze seiner Liebe ist, dass sie keine hat.
Thérèse von Lisieux (1873-1897)

Kar- und Osterliturgien 2021 im Karmel Mainz

AKTUELL: Bei den anstehenden Gottesdiensten der Kar- und Osterwoche im Bistum Mainz wird es keine weitergehenden Einschränkungen geben.

Für die Durchführung von Präsenzgottesdiensten gelten nach wie vor die momentan gültigen Hygiene- und Abstandsregelungen.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Beachten Sie bitte auch die aktuelle Pressemitteilung der Stadt Mainz über erneute Einschränkungen bei Sport, Gewerbe, Kultur und Zusammenkunft von Menschen - Ausgangsbeschränkungen zwischen 21.00 und 5.00 Uhr früh in Mainz.

Anmeldungen sind für alle unten genannten Feiern notwendig.
Mailadresse: [javascript protected email address]

Eine Mitfeier ohne Anmeldung wäre nur dann möglich, wenn die maximale Personenanzahl für unsere Kirche nicht erreicht wird. Das ist nicht zu erwarten. Personen mit Anmeldungen werden zuerst eingelassen. Ein Ordnungsdienst wird am Eingang der Kirche bereit stehen. Beachten Sie bitte auch den Stand der Anmeldungen bei den einzelnen Gottesdiensten weiter unten.

In Hinblick auf das bevorstehende Osterfest möchten wir Ihnen hier einige Informationen geben, wie wir in diesem Jahr auch unter den durch CORONA bedingten Einschränkungen die Feier der Liturgien an den Kar- und Ostertagen gestalten wollen.

Am Palmsonntag ist die Eucharistiefeier wie gewohnt um 10.30 Uhr.
Hier gilt: Es wird keine Versammlung auf dem Kirchenvorplatz zur Segnung der Palmzweige und keine Prozession in die Kirche geben. Bitte nehmen Sie wie gewohnt in der Kirche Platz, wo die Segnung der Palmzweige und die Lesung des Evangeliums vom Einzug Jesu in Jerusalem stattfinden wird.

Feier vom Leiden, vom Sterben und der Auferstehung unseres Herrn Jesus Christi.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Feier vom Letzten Abendmahl am Gründonnerstag findet um 18.00 Uhr statt.
Im Anschluss daran sind Sie eingeladen in der Ölbergstunde eine Zeit zu bleiben, zu wachen und zu beten.
Stand der Anmeldungen: 60 % der Plätze sind bereits reserviert.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Feier des Leidens und Sterbens Christi am Karfreitag ist um 15.00 Uhr.
Die persönliche Kreuzverehrung wird in diesem Jahr so gestaltet sein, dass es zu keinen Ansammlungen von mehreren Personen kommen kann. Hierzu werden die geltenden Anweisungen in der Liturgie selbst mitgeteilt.
Stand der Anmeldungen: 90 % der Plätze sind bereits reserviert.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Feier der Auferstehung Jesu Christi in der Osternacht ist am Sonntagmorgen um 6.00 Uhr.
Auch hier wird es keine Versammlung um das Osterfeuer mit anschließender Prozession in die Kirche geben. Bitte nehmen Sie wie gewohnt in der Kirche Platz. Der Beginn der Feier vor der Kirche und das Verteilen des Lichtes der Osterkerze wird in einer Weise gestaltet, die den Corona-Hygiene-Regeln gerecht wird.
Stand der Anmeldungen: 52 % der Plätze sind bereits reserviert.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Eucharistiefeier am Ostersonntag ist um 10.30 Uhr.
Stand der Anmeldungen: 90 % der Plätze sind bereits reserviert.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Eucharistiefeier am Ostermontag ist um 10.30 Uhr.
Stand der Anmeldungen: 62 % der Plätze sind bereits reserviert.

Für alle oben genannten Gottesdienste ist eine Anmeldung erforderlich.

ANMELDUNG
per Mail an: [javascript protected email address]
oder per Telefon: 06131 / 28857 0

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welche der genannten Gottesdienste Sie mitfeiern wollen.
Teilen Sie uns bitte die Anzahl der Personen mit und geben Sie uns die nötigen Adressdaten für die Kontaktnachverfolgung.

Am Gründonnerstag, Karfreitag und Karsamstag feiern wir als Klostergemeinschaft die Trauermetten um 8.00 Uhr in unserer Kirche.
Auch hierzu laden wir Sie gerne ein.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen eine gute und besinnliche Zeit in der Vorbereitung auf das Fest der Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus.

Ihre Karmeliter in Mainz


« zurück

  • Leidenschaft für Gott

    Die Spiritualität der Karmeliten wird auch als „800 jähriger Kommentar zum Hohelied der Liebe“ bezeichnet:

    Hörprobe mit freundlicher Genehmigung des Gütersloher Verlagshauses aus:
    Ulrich Tukur (Hrsg.), Das Hohe Lied der Liebe
    Gebundenes Buch, Pappband, 76 Seiten, 19,8 × 25,0 cm
    Mit 37 Fotos, Audio-CD
    Gütersloher Verlagshaus 2009
    ISBN: 978-3-579-06478-9