Die Grenze seiner Liebe ist, dass sie keine hat.
Thérèse von Lisieux (1873-1897)

Karmeliterkirche: Orgel im Internet


Unser Organist Richard Henger hat neue Stücke auf der Orgel in der Karmeliterkirche eingespielt.

Wir freuen uns, Ihnen auch im Medium Internet einen lebendigen Eindruck von unserer Kirche bieten zu können, und wir würden uns freuen, wenn Sie auch einmal "live" dabei sein könnten, wenn wir im Gottesdienst zur Ehre des Herrn unser Instrument erklingen lassen.


« zurück

  • Leidenschaft für Gott

    Die Spiritualität der Karmeliten wird auch als „800 jähriger Kommentar zum Hohelied der Liebe“ bezeichnet:

    Hörprobe mit freundlicher Genehmigung des Gütersloher Verlagshauses aus:
    Ulrich Tukur (Hrsg.), Das Hohe Lied der Liebe
    Gebundenes Buch, Pappband, 76 Seiten, 19,8 × 25,0 cm
    Mit 37 Fotos, Audio-CD
    Gütersloher Verlagshaus 2009
    ISBN: 978-3-579-06478-9